Die 5 am meisten verbreiteten Diät-Fehler

Wir alle haben den Drang, erstaunlich, fit und gesund auszusehen. Dies dient sowohl dazu, das eigene Selbstwertgefühl zu stärken als auch die Chance zu verbessern, unsere signifikante Persönlichkeit besser zu treffen. Obwohl Aussehen weit von allem ist, was eine Person bieten kann, ist es sicherlich ein Anfang und nichts macht den ersten Kontakt mit unseren potenziellen Partnern besser als unser Aussehen. Seien Sie fair – Sie werden nicht zweimal nach einer Person suchen, die krank aussieht, und sagen wir fast tot. Er könnte der netteste Mensch der Welt sein, aber das wird man wegen seines Aussehens nie erfahren. Das mag oberflächlich und dumm erscheinen, aber das ist die Welt, in der wir leben.

 

Aus diesem Grund versuchen die meisten von uns, alles in unserer Macht stehende zu machen, um attraktiv zu sein. Schönheit ist ein Konzept des Geistes. Für manche Menschen kann Schönheit ein riesiger muskulöser Kerl sein, der irgendetwas zwischen seinen Händen abstürzen kann. Für andere mag die Schönheit der dünne Typ sein. Andere mögen flauschige Partner bevorzugen, aber am häufigsten ist die normale Person mit relativ geringer Menge an Fett und normaler Menge an Muskelmasse. Um zu unserer perfekten Form zu gelangen, tendieren wir dazu, uns einigen anstrengenden Diäten zu unterziehen – Paleo, Zone, ohne Kohlenhydrat, ohne Fett, mit hohem Fettgehalt, mit hohem Proteingehalt, wenig Kohlenhydraten, Keto, Atkins, IIFYM oder einem Dutzend mehr davon. Einige von Ihnen haben vielleicht das Ergebnis gefunden, nach dem sie gesucht haben, aber in den meisten Fällen sind Sie entweder am Anfang oder am schlimmsten – haben etwas an Gewicht zugenommen.

Wo ist das Problem? Warum hast du nicht diese schrecklichen Fette für immer verloren, nachdem du all diese Diäten ausprobiert hast? Nach all der Idee einer Diät ist einfach – essen Sie weniger Kalorien als Sie verbrennen. Nun, es ist nicht so einfach. Es gibt 5 häufige Fehler, die fast jeder tut, wenn er versucht, Gewicht zu verlieren. Vermeide sie und du wirst das Ergebnis haben, das du anstrebst und noch besser.

 

Pflicht, deinen Teller zu beenden

Ist nach dem Essen noch ein Stück Fleisch in deinem Teller? Seien wir ehrlich, Sie werden es nicht dort lassen. Dies ist keine eigene Schuld. So wird das menschliche Gehirn konstruiert. Seit dem Beginn der Menschheit haben wir genetisch die Verpflichtung geerbt, Nahrung nicht zu verschwenden. Wir müssen einfach alles auf unserem Teller essen. Selbst als Kinder waren wir gezwungen, alles zu essen, egal ob wir satt waren oder nicht. Schließlich hast du hart gearbeitet, um Essen vor dich zu werfen und wegzuwerfen, als würdest du Geld wegwerfen. Egal, wie voll Sie sind, Sie werden immer noch dieses kleine Stück Essen auf Ihrem Teller essen, egal ob es eine Tomate, ein Hühnerflügel oder eine Pizzascheibe ist.

Das bedeutet natürlich, dass Sie in naher Zukunft nicht zu Ihrem perfekten Gewicht kommen werden. Wenn Sie das ändern wollen, gibt es zwei einfache Lösungen. Versuchen Sie zuerst, gegen Ihre Natur zu gehen und den Rest des Essens wegzuwerfen. Second- und weniger verschwenderisch, kaufen Sie kleinere Platten. Ich weiß, dass es sich dumm anhört, aber es gab viele Untersuchungen, die die Theorie überzeugend beweisen – das Essen von einem kleineren Teller beeinflusst nicht Ihre Zufriedenheit oder Fülle, obwohl Sie weniger essen.

Eine Studie, die dieses Ergebnis bestätigt, wurde in The Behavioral Science of Eating, der Zeitschrift der Association for Consumer Research, veröffentlicht, eine Zusammenfassung finden Sie hier.

 

Erwartet schnelle Ergebnisse

Haben Sie diesen Werbespot gehört, wo Sie versprechen, dass Sie 10 Pfund in 2 Wochen verlieren werden, oder den Verlust von 20 Pfund in 21 Tagen? Klingt fantastisch, oder? FALSCH! Diese Ergebnisse sind wirklich möglich, aber mit ihnen riskierst du nicht nur deine Gesundheit, sondern du zerstörst deinen Stoffwechsel und in dem Moment, in dem du diese anstrengende und hungergetriebene Diät aufgibst, wirst du dein Gewicht wiedererlangen und du wirst noch ein paar Pfund mehr drauflegen davon. Es heißt YoYo-Effekt. Der einzige Weg, um eine schnelle Gewichtsabnahme zu machen, ist, Ihren Körper davon abzuhalten, Nährstoffe zu bekommen, die für Ihre Existenz wesentlich sind. Trotzdem werden Sie nicht abnehmen, indem Sie Fett verbrennen, sondern indem Sie Muskelmasse verlieren. Wenn dein Körper nicht die benötigte Menge an Nährstoffen erhält, die für den Organismus benötigt werden, geht dein Körper in den Überlebensmodus und fängt an, Fettmoleküle zu speichern. Dies macht Fettverbrennung fast unmöglich.

Abnehmen muss mit viel essen von begrenzten Produkten getan werden, so dass Ihr Körper sich voll fühlen wird und zur gleichen Zeit wird nicht zusätzliches Fett ansammeln. Das Beste, was Sie tun können, ist 2 Pfund pro Woche zu verlieren. Auf diese Weise wird die Veränderung in nur 2 Wochen sehr deutlich wahrnehmbar sein, aufgrund der Tatsache, dass Sie Fett verlieren würden, nicht Muskel, und das Fettvolumen ist viel größer als die Muskeln.

Es gibt mehrere Studien, die den so genannten yo yo-Effekt bestätigen, der von Kelly D. Brownell an der Yale University geprägt wurde. Eine Studie kann hier gefunden werden.

 

Unterschätzen Sie, wie viel Sie essen

Dies ist der häufigste Fehler, den jeder macht, der versucht, in Form zu kommen. Jeder unterschätzt, wie viel Kalorien er jeden Tag isst. Es ist nicht deine Schuld, mach dir keine Sorgen. Wir sind nur daran gebunden, es zu tun. Wissenschaftler glauben, dass fast jede Person, wenn sie gefragt wird, wie viel er gegessen hatte, eine Schätzung von etwa der Hälfte der wahren Menge an Nahrung gibt, die er gegessen hat. Also, wenn Sie denken, dass Sie heute nur 1000 Kalorien gegessen haben, sind sie wahrscheinlich in der Nähe von 2000.

Dein erster Schritt zu einem großartigen Körper ist es, dich dazu zu zwingen, damit aufzuhören. Ja Kalorien zu zählen ist sehr langweilig, also ist der beste Weg, einen Tisch mit Ihren Lieblingsspeisen zu machen und herauszufinden, wie viel jeder Kalorien wert ist. Wenn Sie möchten, gibt es Online-Apps, die Ihre Kalorien für den Tag berechnen. Zugegeben, das ist vielleicht nicht so genau wie das Zählen, aber es ist viel besser, als zu erraten, wie viel du gegessen hast.

Wissenschaftliche Studien bestätigen eine große Menge an kognitiven Verzerrungen, eine vollständige Liste kann hier gefunden werden, und Unterschätzung und Überschätzung sind zwei sehr häufige. Der beste Ratschlag, um Ihre Vorurteile abzubauen – Fakten überprüfen und zählen.

 

Ändere alles auf einmal

Wenn Sie jemals eine Diät gefolgt sind, wissen Sie, dass sich viele Dinge ändern müssen, damit dieses Bestreben erfolgreich ist. Normalerweise ist dies der schwierigste Teil der Diät und viele Menschen scheitern in diesem Moment. Gewichtsverlust bedeutet, dass Sie viele Ihrer Gewohnheiten ändern müssen, wie zum Beispiel Trinkwasser, soziales Leben, Essgewohnheiten und manchmal sogar Hobbys. Sie müssen anfangen, kleinere Portionen zu essen, was auch eine Gewohnheit ist, und fügen Sie einige Übungen hinzu, die Zeit verbrauchen. All diese Veränderungen an einem Tag zu tun ist sehr schwierig und fast unmöglich. Also, was Sie tun sollten, ist, langsam nacheinander zu beginnen.

Beginnen Sie zuerst damit, Ihre Essgewohnheiten zu ändern. Stoppen Sie das Junk-Food und beginnen Sie gesund zu essen. Am nächsten Tag beginnen Sie, Ihr Wasser zu erhöhen. In einer Woche stellen Sie einige Übungen vor und machen Sie langsam, aber stetig zu einer ganzen Arbeitssitzung. Schritt für Schritt und Sie werden es schaffen, Ihr Leben viel besser zu machen.

Eine große Studie, die dies unterstützt, wird vom Health Behaviour Research Center, Abteilung für Epidemiologie und Public Health, am University College London durchgeführt und kann hier gelesen werden.

 

Lange Übungen

Übungen sind einer der Schlüssel für gute Gesundheit und bleiben fit, egal was Sie essen. Sie sind besonders nützlich, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, weil sie Ihre Diät-Ergebnisse steigern. Nach all dem verbrennst du Kalorien und je mehr Kalorien du verbrennst, desto dünner wirst du werden.

Die üblichsten Übungen, die Leute während einer Diät machen, sind Cardio. Cardio ist eine Abkürzung für Herz-Kreislauf-Übungen. Diese Gruppe von Übungen wurde für gesundes Herz gefördert, und das ist genau das, was sie tun. Ein häufiges Missverständnis ist, dass sie der effektivste Weg sind, um Gewicht zu verlieren. Das ist eigentlich nicht wahr. Obwohl Cardio wirklich hilft Ihnen, Ihr Körperfett zu reduzieren, ist es bei weitem nicht der beste Weg, es zu tun.

Es dauert eine Stunde, um 300-400 zu brennen. Aber wer hat eine Stunde am Tag zu rennen. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es nicht immer möglich ist nach draußen zu gehen und auf einem Laufband zu laufen ist so langweilig. Tatsache ist, dass diese Art von Trainings zu lange dauert, um effektiv zu sein, und sie sind Ihre Zeit nicht wert.

Ein besserer Weg, um Ihre Ergebnisse durch Übungen zu verbessern, ist mit hoher Intensität Intervalltraining (HIIT). Es verbrennt nicht nur mehr Kalorien als Cardio, es macht es auch in der Hälfte der Zeit, und während es fördert das Muskelwachstum. Eine wichtige Sache über Gewichtsverlust, die jeder wissen sollte ist, dass je mehr Muskeln Sie haben, desto leichter werden Sie Fett verbrennen. Die Idee hinter HIIT ist, dass du Übungen mit hoher Intensität wie Sprinten mischt, mit Übungen mit niedriger Intensität wie Gehen. Sie sprinten für 30 Sekunden und gehen dann für 30 Sekunden, dann tun Sie es noch einmal und wieder für ungefähr 5-20 Minuten. Diese Übungen werden auch Ihren Körper erschöpfen, so dass sie bis zu 3 Mal pro Woche durchgeführt werden können, was bedeutet, dass Sie nur eine Stunde pro Woche statt einer Stunde pro Tag benötigen.

Wenn Sie an mehr als einer Zusammenfassung interessiert sind, sehen Sie sich die Studie der US National Institutes of Health an, die Sie hier finden können.